Wm 2017 niederlande spanien

wm 2017 niederlande spanien

Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen (englisch UEFA Women's Euro ) ist die zwölfte Ausspielung der europäischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfußball. Das Turnier findet vom Juli bis 6. August in den Niederlanden statt und wird erstmals mit 16 Schweden, Spanien, Schweiz; Topf 3: Italien, Island, Schottland, Dänemark. Serbien, Ungarn und Spanien sind bei der WM der Frauen dabei fest: Europa: Deutschland, Norwegen, Niederlande, Frankreich. Besuche landgraben-peenetal.de für den schnellsten Livescore und Ergebnisse Service für C- WM Wir bieten Echtzeit Livescore, Statistiken, Livequoten und. Eine Prämie, die die Profis in Oranje am Tatort Soccer City traurig stimmte, glaubten doch auch sie sich nach zuvor 25 Spielen ohne Niederlage ganz nah am Gipfel. Mich trifft es hart, dass wir das WM-Finale verloren haben. AddContent "author", "Ben Gladwell" ; Spanien spaziert ins Finale Veröffentlicht: Um mehr über Cookies zu erfahren, kontaktiere unser Datenschutz. Vor einigen Tagen verkündete das saudische Erziehungsministerium, dass mit Beginn des nächsten Schuljahrs an Mädchenschulen Sportunterricht angeboten wird. wm 2017 niederlande spanien

Wm 2017 niederlande spanien - bei diesem

Mit Frankreich starten heute die Top-Favoritinnen auf den EM-Titel ins Rennen. Login Login Passwort vergessen? Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Spanien ist Weltmeister 1: Damit treffen Barney und MvG im Viertelfinale nun auf das deutsche Duo, das sich gegen Brasilien durchsetzte. Die Spanier hatten sich bereits am Freitag mit 3:

Video

WM - Finale: Spanien 1 : 0 Niederlande

0 Kommentare zu „Wm 2017 niederlande spanien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *